Ziegelei Aarberg • Bahnhofstrasse 11 • 3270 Aarberg • info@ziegelei-aarberg.ch
Ziegeli Aarberg


Home
Locations
Infos
For rent
Contact
Willkommen im alten Ofenhaus
Das Feuer ist erloschen. Unsere Ofenhalle ist seit dem 1.1.2013 geschlossen.


Machen Sie einen Rundgang durch unsere Halle mit der einmaligen Ambiance – INFOS.
Lassen Sie sich für Ihren eigenen Anlass inspirieren – FOR RENT.

Elsbeth und Ueli Appenzeller

Liebe Gäste

Die Ziegelei Aarberg schliesst am 24. Dezember 2012 für immer ihre Tore.
1996 Begann mit einer Kunstausstellung von Jolanda Schwendimann, für die Ziegelei-Aarberg die Zeit als Eventhalle und Kulturzentrum. Es war sowohl für Jolanda Schwendimann, als auch für die Familie Appenzeller (Inhaber und Betreiber der Ziegelei -Aarberg) der Startschuss in eine neue Zukunft.

Für die Familie Appenzeller begann eine erfolgreiche und sehr arbeitsintensive Zeit mit vielen wunderschönen und unvergesslichen Anlässen, Feste, Konzerte, Theater und Events aller Art.
Die Ziegelei-Aarberg wurde in kurzer Zeit, als Eventhalle und Kulturzentrum, weit über die Regionsgrenzen, ein wichtiger Begriff. Ueli und Elsbeth Appenzeller können wohl auf viele prägende Momente, mit vielen zehntausenden von Besuchern und Gästen, neuen Freunden und Bekannten, grossen und kleinen Sorgen und Problemen, vor allem aber eine positive und interessante Zeit zurück schauen. In erster Linie können sie aber sicher auf das einzigartige das sie geleistet und aufgebaut haben Stolz sein und etwas ruhigeren Zeiten entgegensehen.
Mit dem Verkauf und der Umnutzung des Ziegelei Areals verschwindet ein Stück Kulturgeschichte der letzten 17 Jahre aus Aarberg und der Region.

Für Jolanda Schwendimann begann mit der Ausstellung1996, eine nicht alltägliche Kunstkarriere. Sie stellte ab da in der ganzen Schweiz wie auch im nahen Ausland ihre Bilder und Skulpturen aus. Ihr einzigartiger Stil fand schnell eine grosse und wachsende Anhängerschaft.
Mit Auftragsarbeiten für namhafte Firmen wie z.b. ASCOM , BKW, VOLG oder SBB und bis heute weit über 800 verkauften Werken gehört sie bestimmt nicht mehr zu den "unbekannten Künstlerinnen" in der Schweiz.
Im Jahr 2011 gründete sie zusammen mit ihrem Mann, der sich inzwischen als ihr Manager und Assistent selbständig gemacht hat, die Galerie Grafenried in ihrem Wohnort. In der Galerie ist eine permanente Ausstellung ihrer Werke zu besichtigen und ab und zu werden auch Ausstellungen mit anderen Kunstschaffenden durchgeführt.

Mit einer Kunst Vernissage am 23. Dezember und einer Finissage am 24. Dezember 2012, sicherlich nicht gerade den üblichen Kunstausstellungsdaten, aber passend für die Einzigartigkeit der Ziegelei-Aarberg und der Werke der Künstlerin, endet die Geschichte der Ziegelei als Eventhalle und Kulturzentrum und die Tore schliessen sich für immer.

Ausstellung Jolanda Schwendimann

Sonntag 23. Dezember 2012
Vernissage ab 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
(ab 10.00 Uhr, Brunch auf Anmeldung bei Familie Appenzeller 032 392 12 37)

Montag 24. Dezember 2012
Finissage ab 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ziegelei-Aarberg, Bahnhofstrasse 11, 3270 Aarberg

Räumungsverkauf Ziegelei Aarberg - 17.12. bis 21.12.2012
» Download Info-PDF